AMSEL-Mitglied werden

Testamentarische Verfügung

Werden Sie Partner der AMSEL und stellen Sie sicher, dass Multiple Sklerose-Kranke neutrale und qualifizierte Unterstützung erhalten.

Wenn Sie Ihr Erbe oder einen Teil Ihres Erbes für ein gesellschaftlich-soziales Anliegen einsetzen möchten, können Sie den AMSEL-Förderkreis Ursula Späth e.V. mit einem Testament oder Legat unterstützen. Ihre testamentarische Verfügung an den AMSEL-Förderkreis ist steuerfrei. D.h. die gesamte von Ihnen verfügte Summe geht an den gemeinnützigen AMSEL-Förderkreis Ursula Späth e.V.

Auch wenn die Auseinandersetzung mit einem Thema Testament ein schmerzhafter Gedanke sein kann, sichert ein rechtlich einwandreies Testament die Versorgung Ihrer nächsten Angehörigen. Es gibt Ihnen außerdem die Möglichkeit, zu Ihren Lebzeiten dafür Sorge zu tragen, dass Ihr Vermögen kraft der Autorität Ihres letzten Willens so eingesetzt wird, wir Sie es wollen und dass Ihre persönlichen Werte und Überzeugungen über Ihr Leben hinaus weiterwirken. Übrigens: Gibt es keine gesetzlichen Erben, denen Sie Ihr Vermögen oder Ihren Nachlass hinterlassen möchten, wird ohne Testament der Staat Ihr gesetzlicher Erbe.

Antworten, in welcher Form Sie den AMSEL-Förderkreis Ursula Späth e.V. bedenken können, gibt Ihnen unser Ratgeber "Ein Testament bringt Klarheit - Orientierungshilfen und praktische Hinweise rund um das Testament". Den Ratgeber können Sie gerne kostenlos über den AMSEL-Shop oder telefonisch bei Elfi Frank oder Christine Eiss bestellen. Sie beantworten Ihnen auch gerne Fragen zu diesem Thema.

Christine Eiss
Mitglied der Geschäftsleitung
 

Tel. 0711/69786-40
E-Mail: christine.eissamsel-dmsgde
oder Kontaktformular

Elfi Frank
Spenderbetreuung
 

Tel. 0711/69786-63
E-Mail: elfi.frankamsel-dmsgde
oder Kontaktformular

Letzte Änderung: 19.08.2020